Commit 667bc002 authored by Felix Hilsky's avatar Felix Hilsky
Browse files

du schreibst eine Bachelorarbeit in Mathematik, nicht in Kunst

parent 1a5afe3d
......@@ -43,5 +43,5 @@ $$
-- A war vorher mal die Abbildung, die eine Menge auf den auserwählten Punkt abbildet und ich meine mich zu erinnern, dass du das auch mal ohne Erklärung vorausgesetzt hast. Dann ist es vielleicht ungünstig, eine Kachel jetzt so zu nennen.
Seien $a$, $b$ zwei Punkte aus $\Gitter$. Es sei $A$ die größtmögliche [Kachel], bei der $a$ ganz unten links enthalten ist. Es sei $B$ die größtmögliche [Kachel], sodass $b$ ganz oben rechts von $\overline{B}$ ist. Das zugehörige [Rechteck] ist die Vereinigung aller Kacheln, die im $2$-dimensionalen in beiden <Dimensionen> dazwischen liegen.
***Bildchen*example-of-rectangle.png*Zwei [Gitterpunkte], Zwei [Kacheln] und ein Rechteck in der Farbe <Verkehrsgelb>.***
***Bildchen*example-of-rectangle.png*Zwei [Gitterpunkte], zwei [Kacheln] und ein <gelbes> Rechteck.***
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment